Rückbildungsyoga nach der geburt

Eine Frau durchläuft während Schwangerschaft, Geburt und der sich anschließenden postnatalen Phase mehr Veränderungen – körperlich sowie mental – als ein Mann im Laufe seines gesamten Lebens.

Umso wichtiger ist es, sich dessen bewusst zu sein und dies anzunehmen. Yoga hilft dem Körper und die Gefühlswelt wieder ins Gleichgewicht zu rücken. 

Als zertifizierte Yoga-Lehrerinnen teilen wir während unserer Yoga-Kurse im Berliner Süden und im Landkreis Dahme Spree (inkl. Königs Wusterhausen und online via Zoom) kraftvolle Yoga Übungen mit dir, um dich nachhaltig zu stärken.

Rückbildung ist ein wichtiger Teil der Selbstfürsorge. Nimm dir bewusst Zeit für dich.

Jetzt buchen!

RÜCKBILDUNGSYOGA

Yoga ist eine wunderbare Möglichkeit seinem Körper nach der Geburt etwas Gutes zu tun, ihm die notwendige Aufmerksamkeit und Fürsorge zu schenken, welche er nach dieser tollen Hochleistung verdient hat. Dabei geht es natürlich um den Beckenboden, aber auch die Bauchdecke, welche wir in kraftvollen Asanas aktivieren und zu alter Stärke begleiten wollen.

Weiterhin widmen wir uns dem Nacken und den Schultern, auf denen eine neue physische (Tragen, Stillen) und psychische (Sorgen, Ängste) Last liegt. In kleinen Atem- und Meditationsübungen möchte ich dich zum Entspannen und Kraft schöpfen einladen auf deiner einzigartigen Reise als Mama.

Es wird eine erste Herausforderung sein, mit deinem Neugeborenen pünktlich und ohne fremde Hilfe zu einem Kurs mit anderen Müttern und deren Babys zu erscheinen. Wir möchten eine Insel für dich schaffen – 60 Minuten, in denen es vorrangig um dich und deine Bedürfnisse geht ;o)

Meistgestellte Fragen zum RÜCKBILDUNGSYOGA

Darf ich mein Baby zum Kurs mitbringen?

Unbedingt. Gerade in dieser zauberhaften Anfangszeit seid ihr zwei besonders eng miteinander verbunden. Natürlich sind Stillen, Wickeln und Kuscheln jederzeit während des Kurses möglich.
Die Babys liegen gemeinsam beieinander, natürlich in unmittelbarer Nähe zu ihren Mamas. So können sie erste kleine Kontakte knüpfen während du dich mit anderen Neumamis austauschen kannst.

Haben Papa oder Oma während des Kurses Zeit zum Aufpassen – auch gut. Dann kannst du deine Auszeit ungestört allein genießen um im Anschluss mit neuer Energie wieder ganz für dein Baby da zu sein.

Was muss ich zum Kurs mitbringen?

Alles was du und dein Baby brauchen, ist in unseren Räumlichkeiten im Valetudo-Haus Königs Wusterhausen vorhanden.
Wir haben Matten, Decken und Stillkissen für deine Yoga-Auszeit parat. Gern darfst du eine eigene Wohlfühl-Decke/ Unterlage für dein Kind mitbringen.

Wasser, Tee sowie kleine Snacks stellen wir ebenfalls gern bereit.

Für das Anschließen des Kinderwagens empfiehlt sich ein eigenes Fahrradschloss mitzubringen.

Ist ein Einstieg jederzeit möglich?

Nein, der Kursbeginn ist festgelegt. Somit lernen sich Mamas, Babys und Kursleiter kennen. Die Starttermine können jederzeit angefragt werden. Danach hast du drei Monate Zeit deine acht Kurseinheiten in der gewohnten Gruppe zu absolvieren.

Selbstverständlich können du und dein Kind im Anschluss an die Rückbildung im Mama-Baby-Yoga weiter machen.

Gibt es diesen Kurs auch online?

Ja. In Zeiten, in denen wir nicht in einem Raum Yoga praktizieren können, wird dieser Kurs als Live-Format online stattfinden. Wir bleiben im Herzen verbunden.

Wann kann ich nach der Geburt mit einem Rückbildungskurs starten?

Nach einer spontanen Geburt darfst du mit deiner Rückbildung nach etwa 6-8 Wochen beginnen. Bei einer Geburtsverletzung (Dammriss/ -schnitt) solltest du noch weitere zwei Wochen warten.

Nach einem Kaiserschnitt solltest du erst etwa 8-10 Wochen nach der Geburt mit deinem Training beginnen, damit die Wunde am Bauch gut verheilen kann bevor du sie belastest.

Wann sollte(n) ich (und mein Kind) nicht teilnehmen oder zwischendurch einmal aussetzen?

Bei allgemeinem Unwohlsein, Krankheit und bei Verdacht auf ansteckende (Kinder)krankheiten oder im Nachgang einer Impfung (ca. 1-2 Wochen) empfehlen wir die Teilnahme auszusetzen. Unsere Wertkarten bieten dir ausreichend Flexibilität.

Was ist der Unterschied zwischen Rückbildungs- und Mama-Baby-Yoga?

Mama-Baby-Yoga sollte stets erst im Anschluss an einen Rückbildungs(yoga)kurs absolviert werden.
Im Rückbildungskurs hast du deinen Beckenboden sowie deine Bauchdecke bereits soweit wieder gestärkt, dass du bereit bist für das nächste Level.

Hier werden Bauch, Beine, Arme, Schultern und Po zu alter Kraft wieder finden, denn im Mama-Baby-Yoga werden die Asanas komplexer und anspruchsvoller. Natürlich weiterhin mit der Prämisse dich für deinen Alltag als Mama physisch und mental zu stärken.

Online Kurs- UND BUCHUNGSkalender

HINWEISE ZUR BUCHUNG

#1:

In unserem Online Buchungssystem fitogram kannst Du Dir Deinen Kurs ganz einfach buchen.
Klicke auf den Termin, an dem Du teilnehmen möchtest. Du erhältst die Details des Kurses und klickst nun auf die Option “Produkt kaufen”. Klicke auf “Alle Produkte anzeigen”, um alle unsere Preiskategorien zu sehen.

Wenn Du bereits in fitogram registriert bist, logge Dich mit Deinen Anmeldedaten ein.

Falls dies Deine erste Buchung ist, schließe die Registrierung ab. (Wichtig: Über die bei fitogram hinterlegte E-Mail-Adresse erhältst Du vor Kursbeginn auch die Einwahldaten. Gib daher bitte eine gültige E-Mail-Adresse an.)


Mit Klick auf “Jetzt kaufen” beendest Du den Vorgang und bist für den Kurs eingetragen. Du erhältst je eine Buchungs- und Kaufbestätigung an Deine bei fitogram hinterlegte E-Mail-Adresse.

#2:

Unsere Yoga Kurse im Valetudo Haus in Königs Wusterhausen – bieten wir, Juliane Sippel & Christin Ostwald, gemeinsam für euch an. Wir gestalten unsere Stunden nach denselben Prinzipien und sind im ständigen Austausch über die Bedürfnisse unserer Teilnehmerinnen.

Profitiere deshalb von dem Wissen zweier erfahrener Yogalehrerinnen. Wir vertreten uns auch im Falle von Urlaub / Krankheit, damit der Kurs nicht komplett ausfallen muss.

Weitere KURSANGEBOTE

WIR BIETEN AUCH SCHWANGERSCHAFTS-YOGA IN KÖNIGS-WUSTERHAUSEN & ONLINE AN

In anderen Umständen? Schenke dir und deinem Baby in dieser besonderen Lebensphase die nötige Zuwendung, die du jetzt brauchst. Yoga ist in dieser tollen und aufregenden Zeit ein perfekter Begleiter: 

Mit Yoga kannst du deine Schwangerschaft bewusst und entspannt genießen und Kraft für die Geburt sammeln.

Erfahre mehr!

BABY YOGA IN KÖNIGS WUSTERHAUSEN UND ONLINE

Bewegen, Atmen, Singen, Massage und Entspannung – Babys lieben Yoga!
“Birthlight Baby Yoga” ist einzigartig. Yoga fördert die Entwicklung des Babys auf körperlicher sowie geistiger Ebene und unterstützt ganz liebevoll das “Bonding” mit den Eltern.

Alle Sinne werden stimuliert, die Körpersysteme harmonisiert. Eine regelmäßige Praxis verbessert Babys Verdauung und Schlafrhythmus. Eine kurze Einheit Rückbildungsyoga während der Baby Yoga Session stärkt zudem die Gesundheit und das Wohlbefinden der Mutter.

Erfahre mehr!